craniosacrale_biodynamik

Die Craniosacrale Biodynamik ist eine umfassende Körpertherapie, die den Menschen in seiner Ganzheit wahrnimmt und anspricht. Stress, Krankheit, Verlust und andere Belastungen sind Teil unseres Lebens.

Mit Unterstützung können wir in herausfordernden Zeiten lernen, innerlich Raum zu schaffen, und uns

wieder mit der Stille und Kraft hinter dem Stress zu verbinden.

Die Körperbehandlung findet in bequemer Kleidung auf einer Liege statt. Die Berührungen sind achtsam und werden zusammen abgesprochen. Im Zentrum meines Arbeitens stehen die vitalen Kräfte, die sich in unserem Körpersystem ausdrücken. Diese vitalen Kräfte bewegen, schöpfen, formen, erhalten und erneuern uns, vom ersten Moment unseres Werdens an. Ihr Ausdruck in unserem Körper zeigt sich den wissenden Händen in Form von Wellen, den Gezeiten ähnlich, die unseren ganzen Organismus atmen. Indem wir ihrem Ausdruck lauschen, unterstützen wir die Selbstregulation. Dieses Lauschen geschieht meist in Stille, manchmal dienen ein paar Worte zur Begleitung. Nach Abschluss der Körperarbeit tauschen wir uns kurz aus. Bei Bedarf gebe ich Übungen mit, die die Integration des gemeinsam Erarbeiteten in den Alltag unterstützen.

prae_und_perinataltherapie

In der Prä-und Perinataltherapie widmen wir uns frühen Prägungen. In den Erfahrungen von Empfängnis, Schwangerschaft, Geburt und dem ersten Lebensjahr werden wir geformt. Die Prägungen, die hier entstehen, sind tief und dem Verstand nicht zugänglich. In der Prä- und Perinataltherapie bekommen wir die Möglichkeit, über unseren Körper mit diesen frühen Prägungen in Kontakt zu kommen.

Wir arbeiten dabei mit dem Bewusstsein und den Ressourcen, die im Hier und Jetzt verfügbar sind, und der Ausrichtung auf das Potenzial. So haben wir sicheren Boden, um im eigenen Tempo mit dem, das damals für uns zu viel oder belastend war, zu sein.

Diese Arbeit erlebe ich immer wieder als tief transformierend und befreiend, in jedem Alter.

blume_blau
mit_babys_und_muettern

In der Arbeit mit Babys und ihren Müttern ist es mir ein grosses Anliegen, das gemeinsame Ankommen in eine neue Lebensphase unterstützend zu begleiten und so zu erleichtern. Schwangerschaft, Geburt und die ersten Monate sind sowohl für das Baby als auch die Mutter bewegende und manchmal auch herausfordernde Zeiten, innerlich wie äusserlich. Nicht immer ist es möglich, Erlebtes im Moment zu verarbeiten. Es kann sowohl für das Baby als auch die Mutter hilfreich und heilsam sein, sich im sicheren Rahmen von Craniositzungen Unterstützung zu gönnen, um gemeinsam in Ruhe ankommen und sein zu können.