prä- und perinatal


In der Prä- und Perinataltherapie widmen wir uns frühen Prägungen. In den Erfahrungen von Empfängnis, Schwangerschaft, Geburt und dem ersten Lebensjahr werden wir geformt. Die Prägungen, die hier entstehen, sind tief und dem Verstand nicht zugänglich. In dieser Arbeit bekommen wir die Möglichkeit, über unseren Körper mit frühen Prägungen in Kontakt zu kommen. Wir arbeiten dabei mit dem Bewusstsein und den Ressourcen, die im Hier und Jetzt verfügbar sind, und in der Ausrichtung auf das Potenzial. So haben wir sicheren Boden, um im eigenen Tempo mit dem, das damals für uns zu viel oder belastend war, zu sein.

Diese Arbeit erlebe ich immer wieder als tief transformierend und befreiend, in jedem Alter.