process workshops



Zusätzlich zur Einzelbegleitung biete ich gemeinsam mit Marc Wüthrich oder Tara Anna Buchli process workshops an. Wir arbeiten an Wochenenden mit einer Gruppe von fünf Teilnehmer*innen.
Dieses Format ermöglicht ein vertiefendes Erforschen und neu Verhandeln von frühen Prägungen mit der Präsenz und Unterstützung eines grösseren Gefässes, der ganzen Gruppe. Durch das Gruppensetting wird es möglich zu erfahren, wie es sich anfühlt, in einem sicheren und unterstützenden Umfeld aufgehoben zu sein und gesehen zu werden.

Jeder Prozess ist einzigartig, kann nicht geplant werden und entsteht aus sich heraus.
Gleichzeitig zu einzigartigen begegnen wir universellen Anteilen. Unsere tiefsten Bedürfnisse sind sich im Kern sehr ähnlich. So beinhalten auch die Prozesse der anderen für alle Teilnehmenden berührende und reparierende Erfahrungen.

Nächste Termine:
29. bis 31. Oktober 2021
13. bis 15. Mai 2022
Freitagabend bis Sonntagabend

Anmeldungen/Anfragen
︎